Berufsorientierungsmesse „Perspektive 2015“ an der DBS Lich …

Am Mittwoch, den 18.11.2015 findet in der Zeit von 16.30 – 19.00 Uhr in der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich (Kirchhofsgasse 24) mit der „Perspektive 2015“ eine große Veranstaltung zur Berufsorientierung statt. Die Veranstaltung findet erstmals in Kooperation mit der ARS Pohlheim und der „parentum – Vortragsreihe“ des Instituts für Talententwicklung (IfT) statt.

Mit 54 Firmen und Institutionen, die an Ständen ihre Berufe und Ausbildungs-möglichkeiten ausstellen und darüber in Beratungsgesprächen informieren, hat die DBS in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung. Damit auch Schülerinnen und Schülern aus anderen Schulen, die eine Praktikums- oder Ausbildungsstelle suchen, die Möglichkeit haben, sich umfassend zu informieren, werden diese zur „Perspektive 2015“ eingeladen.

In den Hörsälen der DBS Lich finden innerhalb der parentum – Vortragsreihe folgende Vorträge statt: 16:45 – 17:15 Uhr: Facebook und Co – Spuren im Internet und Einfluss auf das Bewerbungsverfahren (Agentur für Arbeit), 17:15 – 17:45 Uhr: Mein erstes Vorstellungsgespräch – gut vorbereitet sicher auftreten (Lidl), 17:45 – 18.15 Uhr: Sprungbrett Berufsausbildung – erfolgreiche Wege auch ohne Abitur und Studium, (LÜCK), 18:15 – 18:45 Uhr: Deine Möglichkeiten mit dem Realschulabschluss (Institut für Talententwicklung).

Folgende Firmen und Institutionen haben ihr Kommen zugesagt und stellen in der Sporthalle aus: Adolf Lupp, ALDI, Amtsgericht Gießen, AOK Hessen, ArbeiterKind, Asklepios Bildungszentrum, Auto-Häuser, BAG Health Care, Bender, Blumen & Garten Volz, Bosch Thermotechnik, BRANOpac, Buderus Edelstahl, Bundesagentur für Arbeit, Bundeswehr, BZH Handel u. Dienstleistung, DAK-Gesundheit, DEHOGA, Die Goldschmiede, dm-drogerie markt, DRK Rettungsdienst Mittelhessen, Handwerkskammer, Hauptzollamt Gießen, Heyligenstedt, Hochwald Foods, IfT Institut für Talententwicklung, I.W.E.S., Jugendwerkstatt, KAUSA Servicestelle, Kreß & Grün Bau, Landesärztekammer, Landkreis Gießen, Licher Privatbrauerei,  Lidl, LÜCK Gruppe, Magistrat der Stadt Lich, Merz Verpackungsmaschinen, Neils & Kraft, Neusehland, NOWEDA, Polizeipräsidium Mittelhessen, Reitz-Topmann, Regierungspräsidium Gießen, REWE Lich, Rinn Beton- und Naturstein, Robert Müller, Römheld, Sparkasse Gießen, Stadtwerke Gießen, Steuerberaterkammer Hessen, Verband der Maler und Lackierer, Volksbank Mittelhessen, Walz Gebäudetechnik, Wiesecker Werkzeugvermietung.

Zeitgleich findet außerdem der Laborworkshop „Transplantationsdiagnostik“ statt, der in Kooperation mit der „BAG Health Care GmbH“ durchgeführt und wissenschaftlich von der Universität Gießen begleitet wird. Dieser Laborworkshop ist leider nicht für Besucher geöffnet, da er eine feste Teilnehmergruppe hat.