Der sechste Lauf für Mehrsprachigkeit in Frankfurt mit Teilnahme der DBS …

Gibt es einen besseren Grund als für mehrsprachige Bildung, interkulturelle Vielfalt, Völkerverständigung und Gesundheit seine Laufschuhe anzuziehen? Nein, denn „Mehrsprachig läuft es besser“! Zum sechsten Mal fand am Sonntag, den 29.04.2018 im Niddapark in Frankfurt die traditionelle Sport- und Familienveranstaltung statt, bei der jeder mitlaufen konnte. Dabei richten bilinguale Kindertageseinrichtungen in Frankfurt sowie viele Institutionen und Organisationen, die die Themen Mehrsprachigkeit und Integration verkörpern und vertreten, den Lauf gemeinschaftlich aus.

Unter der Leitung der Lehrkräfte Ömer Gündüz und Andrijana Atanasoska haben die beiden DaZ-Klassen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich in diesem Jahr zum ersten Mal am 3 km Schülerlauf teilgenommen. Zwar steht beim „Lauf für Mehrsprachigkeit“ nicht die Leistung im Vordergrund, sondern sprachliches und sportliches Miteinander, dennoch soll festgehalten werden, dass Sanger Noorzai bei der Gesamtwertung den 3. Platz (bei den Schülern U16 sogar den 2.Platz) erzielt hat. Ebenfalls ausgezeichnet wurde unsere Schülerin Nuha Alcheikha, die bei der weiblichen U18 den 3. Platz errungen hat.