Jugend trainiert für Olympia Triathlon in Fulda …

Bei sommerlichen Temperaturen am vergangenen Donnerstag starteten zwanzig Mannschaften beim JTFO Triathlon Landesentscheid in Fulda. Mit dabei waren zwei Mannschaften der Dietrich-Bonhoeffer Schule.

Eine Mannschaft bestand aus sechs Schülerinnen und Schüler der Klassen sechs bis acht. Diese mussten in geschlechtergemischten 3er-Grüppchen im Staffelmodus jeweils 200m schwimmen, 4km Rad fahren und 1km laufen. Dabei hatte gerade die Radstrecke es in sich, mit vielen spitzen und engen Kehren wurde fahrtechnisch viel von den Kindern abverlangt. Am Ende des Rennens stand Platz 8 und Platz 13 zu Buche.
Es war schön zu sehen, dass bei allem sportlichen Ehrgeiz, den die Schüler und Schülerinnen hatten, auch der Spaß neben dem Renngeschehen nicht zu kurz kam und sie sich so positiv von anderen Schulen absetzten. Leider werden einige der Starterinnen nächstes Jahr nicht mehr an den Start gehen dürfen, da sie dann zu alt sein werden. Dennoch werden Sie dem Team als Streckenpost bzw. Coaches bei der kommenden Austragung erhalten bleiben.

Till Stein, Nele Weinand, Sophia Doll, Livia Gleim, Rika Schneider, Romy Theinl, Aaron Dudenhoeffer, Louis Klietz, Noah Herr, Luca Tersi, Maximilian Krause, Sophie Schindler, Tim Ziegler, Benett Solan, Anton Preibisch