DBS beim Mini-Marathon in Frankfurt …

Am Sonntag nahmen Alesia Grieb, Romy Theinl, Erik Neuß, Benett Solan und Tim Ziegler unter der Leitung von Sportlehrer Jörn Gabler am Mini-Marathon in Frankfurt teil.

Die Schülerinnen und Schüler lieferten eine geschlossene Leistung ab und platzierten sich unter den rund 2400 Teilnehmern im vorderen Viertel.

Dabei gab es nicht nur beim Lauf etwas zu erleben, welcher in der Festhalle Frankfurt endete und ein beeindruckendes Erlebnis war, sondern auch vor und nach dem Rennen. So trafen sie vor dem Rennen die Ironmangewinner Nicole Leder und Horst Reichel, die ihnen mit Handschlag viel Glück wünschten. Und nach dem Laufen sahen sie den Einlauf des schnellsten deutschen Marathonies Arne Gabius, der mit großem Applaus und Konfettiregen in die Festhalle einlief.

Für die Schülerinnen und Schüler steht trotz des frühen Aufstehens fest, dass die Veranstaltung eine Bereicherung für sie war und sie nächstes Jahr gerne wieder teilnehmen wollen.