AG „Darstellendes Spiel“ bezaubert im Kino Traumstern mit der Schneekönigin …

Fotos von Jakob Erll

In Zusammenarbeit der Dietrich-Bonhoeffer-Schule mit der Gesamtschule Hungen zeigte das Theater Traumstern in der diesjährigen Weihnachtsproduktion „Die Schneekönigin“ nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen.

Viele Klassen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und der Erich-Kästner-Schule konnten im Kino unter der Regie von Kristina Ruppel und Katharina Hillgärtner-Erll die bezaubernden Aufführungen genießen.

Der Zauberspiegel des Teufels ist zerbrochen und wer von den Splittern ins Auge oder ins Herz getroffen wird, sieht die Welt nur noch hässlich und böse. Kay wird so verzaubert und von der Schneekönigin entführt, während sich seine Freundin Greta auf die Suche nach ihm macht. Nach der Begegnung mit Prinzen und Prinzessinnen, mit Räubern und weisen Frauen findet Greta schließlich ihren Kay und kann ihn unter Tränen vor der Schneekönigin retten.

Unter der Mithilfe des Kino Traumster, des Kostümverleih Wundertüte, dem Verein künstLich, der Masken-Bildner AG und vielen weiteren war es nun möglich, dass diese tolle Aufführung mehrfach in Hungen und Lich zu sehen war.

Für die DBS spielten mit:

Ines Peric G8a, Bennet Solan G8a, Joyce Szabo G7b, Chiara Schuster G7b, Emily Widomski R/H7a, Rebecca Rinker R/H7a, Zarah-Mae Kristen G8a, Helen Toews G8b, Stefanie-Sophie Sauer R9b, Penelope Peric G7a, Sophie Chlibow G8a, Julius Erll G5d, Merle Toews 5c , Riana-Lynn Kristen G5b