G6b siegt beim Fußballturnier …

Abschlag zum Mitspieler …

Ob der Ball reinfällt … ?

Das Siegerteam der G6b …

Nach dem Brennballturnier des fünften Jahrgangs stand heute das Fußballturnier der Sechstklässler auf dem Programm. Im Modus jeder gegen jeden wurde der DBS-Cup ausgespielt und dabei guter Fußball gezeigt. Das Turnier war geprägt von überwiegend fairem Verhalten, sodass die Schiedsrichter kaum Fouls zu pfeifen hatten und von überraschend vielen Toren – der größten Anzahl in der Turniertradition überhaupt – was für den Offensivdrang der Teams spricht. Mit jeweils sechs Feldspielern + Torwart starteten die Mannschaften nach dem Aufwärmen klassenweise ins Turnier, wobei immer mit jeweils mindestens 2 Mädels auf dem Feld gespielt wurde und fliegende Wechsel dafür sorgten, dass viele Sportler aktiv werden konnten. Am Ende setzte sich die G6b von Organisator Tim Koob durch, wobei drei Spiele mit nur einem Tor Unterschied gewonnen werden konnten. Auf Platz zwei folgte knapp dahinter die G6c, gefolgt von der F6a, F6b und G6a auf den Plätzen drei bis fünf.
Im kommenden Jahr gibt es dann das nächste Jahrgangsturnier für diese Klassen, vermutlich ein Handballturnier …     

Teambesprechung der G6a …