Auszeichnung für das Schulradio der DBS ..

Nachdem ein ganzes Jahr selbstständig Radio produziert wurde ging es am Donnerstag für das Schulradio „bonni.fm“ der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Lich nach Frankfurt zu der

Bild © HR/Sebastian Reimold

lang erwarteten Preisverleihung. Für das Team gab es zahlreiche Komplimente, unteranderem wurde die professionelle Arbeit sowie thematische Vielfalt hervorgehoben. Die YouFM-Moderatorin Freddie Schürheck führte durch die Veranstaltung und verlieh bonni.fm den Preis in der Kategorie „bester Flow“. Neben Zertifikaten gab es ein neues Aufnahmegerät, um die Arbeit des Schulradios weiterhin zu unterstützen. Nach der Verleihung gab es Snacks für alle Beteiligten und eine Führung durch die Radio-Studios. Die Schülerinnen durften bei den Profis schnuppern und waren überrascht, als hr1-Moderator Klaus Reichert in seiner Show spontan sein Mikro mit Pauline Horn und Nele Weinand teilte. Hunderttausende hörten die Verkehrsnachrichten und das Wetter von beiden live on air. Dieser Tag wird

Bild D. Tamme/dbs

 

den Schülerinnen noch lange in Erinnerung bleiben. Im nächsten Jahr gibt es an der DBS wieder Schulradio in Zusammenarbeit mit dem hr – „bonni.fm“ wurde für das school.fm-Refresh ausgewählt. Die Bonnies haben die Möglichkeit, ihr Wissen auszubauen und sich in einem weiteren Wettbewerb zwischen beteiligten Schulradios zu messen.

Gießener Allgemeine Zeitung vom 13.06.2019