Der Spiel- Handysucht begegnen – Vortrag zum Thema an der DBS …

Mehr als siebzig Eltern und andere Interessierte folgten der Einladung des Fördervereins sowie der Jugendmedienschutzbeauftragten der Schule zum Vortrag von Wolfgang Engelking (Suchthilfezentrum) zum Thema Spiel-und Handysucht.

Das Publikum bekam einen Einblick in eine recht komplexe Thematik, die mit Hilfe praxisnaher Beispiele und Anekdoten dargestellt wurde. Am Ende des fast zweistündigen Vortrages war noch Zeit, um individuelle Fragen und Anliegen auszutauschen.

Die große Resonanz bestätigt die Aktualität und Dringlichkeit der Thematik, sodass die Jugendmedienschutzbeauftragten Aniko Fabricius und Jörn Gabler die Problematik weiter im Blick behalten werden, um Elternschaft und Schüler für das Thema zu sensibilisieren.