RETTET DIE MÄRCHEN -eine Performance mit SchülerInnen der DBS Lich Liebe SchülerInnen…..

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hiermit laden wir, die Schauspiel-AG  der DBS Lich, Euch recht herzlich am Dienstag, den 15. (10,12 und 15 Uhr) und Montag, den 21.Juli (10 und 12 Uhr) ins Kino Traumstern zu unserer Premiere von unserem selbst erarbeiteten Stück RETTET DIE MÄRCHEN! ein.
Chaos im Märchenland: Schneewittchen ist mit ihren Zwergen völlig überfordert, Rumpelstilzchen will einen neuen Spruch, zwischen Goldmarie und Pechmarie fliegen nur noch die Fetzen, Sterntalers Sterne leuchten auch nicht mehr, Rapunzel möchte endlich eine neue Frisur, Hänsel ist einfach nach Hollywood abgehauen und der böse Wolf hat einen Bärenhunger-nur um mal ein paar Beispiele zu nennen. Und dann auch noch das: die Menschen lesen keine Märchen mehr! Die Situation scheint sehr ausweglos und es muss dringend eine Lösung muss her-aber welche?
Eine Welt ohne Märchen, können wir uns das vorstellen? Wie bewahren wir uns dieses kostbare Kulturgut auch noch für die Zukunft? Diese Fragen haben sich auch die SchülerInnen der Schauspiel AG gestellt-und dabei herausgekommen ist eine amüsante Performance.
Leitung: Daniel Komma und Lukas Röll.
Technik: Sebastian Hartings
Maske: Natascha Pranz
Kostüme: Doris Blasini (Kostümverleih Wundertüte)