Elternschreiben des Kultusministeriums und Informationen zum Schulbetrieb in der Woche 17.05.2021 bis 21.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute Abend (12.05.2021) erreichte mich ein Schreiben des Kultusministeriums mit zwei Anlagen.

Es handelt sich um ein „Elternschreiben des Kultusministeriums“ sowie einer Anlage mit Informationen zu „Versetzungen, Leistungsnachweisen und zur Leistungsbewertung“ (beides als Anlage anbei), welche ich Ihnen hiermit zeitnah weiterleiten möchte.

Für die nächste Woche (17.05.21 bis 21.05.2021) ändert sich nichts in unserer bereits angekündigten Vorgehensweise. Es werden die Schülerinnen und Schüler aus den B-Gruppen der Klassen (Jg. 5 bis 10) und die kompletten Klassen H9, R10a, R10b, H8a, H8b sowie die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5/6, die für die Notbetreuung angemeldet sind, in der Schule sein.

Der reguläre Nachmittagsunterricht findet ab Montag, 17.05.2021 statt, ebenfalls der Förderunterricht für die Jahrgänge 5/6, alle LRS-Kurse sowie der Wahlunterricht und der Wahlpflichtunterricht.

Noch nicht stattfinden werden die AG´s, die Hausaufgabenbetreuung und die Lernschwerpunkte in den Jahrgangsstufen 5/6.

Der Kiosk bleibt weiterhin geschlossen und es wird auch noch kein Mittagessen angeboten werden können.

Selbsttestungen werden weiterhin montags und mittwochs zu Beginn der ersten Stunde durchgeführt und sind, nach wie vor, verpflichtend, um am Unterricht teilnehmen zu dürfen (denken Sie bitte an die Abgabe der Einwilligungserklärungen, falls noch nicht geschehen). Eine erfreuliche Info: Heute waren alle Selbsttests der Schülerinnen und Schüler sowie aller Lehrkräfte (insgesamt ca. 450 Personen) negativ!

Abschließend darf ich Ihnen sagen, dass es uns heute allen (Lehrkräfte wie Schulleitung) eine Freude war, Ihre Kinder (der A-Gruppen) wieder an der DBS begrüßen zu dürfen, auch wenn es nur für einen Tag war. Und genauso freuen wir uns auf alle Kinder der B-Gruppen, die wir dann am kommenden Montag wiedersehen werden!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein erholsames verlängertes Wochenende und bleiben Sie bitte alle gesund:-)

Mit freundLICHen Grüßen
Peter Blasini
Direktor