BFZ

Das regionale Beratungs- und Förderzentrum (rBFZ) der Anna-Freud-Schule ist für die Unterstützung der Grundschulen und weiterführenden Schulen in der Umgebung von Lich zuständig. An der Dietrich-Bonhoeffer-Schule – wie auch an insgesamt 4 weiterführenden Schulen – nimmt das BFZ-Team umfangreiche Aufgaben im Bereich der Prävention (Vorbeugenden Maßnahmen) und der gezielten Förderung von Kindern im Rahmen der inklusiven Beschulung wahr.
Übergeordnetes Ziel dieser Arbeit ist es, die Regelschulen so weit zu unterstützen, dass möglichst alle Kinder inklusiv an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule unterrichtet werden können.
Wir bieten in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der allgemeinen Schule frühzeitige Diagnostik, Beratung und Förderung an – überwiegend in den Förderbereichen Lernen, Verhalten und Sprache.

Die Tätigkeitsfelder des BFZ an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule umfassen:

  • Betreuung von Schülerinnen und Schülern mit vorbeugenden Maßnahmen (VM) und inklusiv beschulten Schülerinnen und Schülern
  • Unterstützung im Unterricht
  • Beratung von Lehrkräften
  • Individuelle Förderung / Förderkurse
  • Diagnostik / Lernstandserhebung
  • Beratung von Eltern
  • Herstellen von Kontakten zu Jugendamt und anderen Institutionen
  • Beratung und Unterstützung bei Förderplänen und Schulberichten u.ä.
  • Beratung bei differenzierten Lernkontrollen
  • schulorganisatorische Arbeit
  • Workshops
  • Lerninselangebot

Weitere Informationen über das rBFZ und die Arbeit der Anna-Freud-Schule finden Sie auch unter afs-lich.de

Kontakt:

Hanna Moritz (Jahrgangsstufe 6-7) hanna.moritz@dbs-lich.de
Melanie Berk (Jahrgangsstufe 5) melanie.berk@dbs-lich.de
Olga Lang (Jahrgangsstufe 8-9) olga.lang@dbs-lich.de
Pia Guidera (Jahrgangsstufe 8-9) pia.guidera@dbs-lich.de